Lufthansa Technik vertraut auf TEST-FUCHS Qualität

Der größte internationale Maintenance Repair and Overhaul Betrieb Lufthansa Technik vertraut auf TEST-FUCHS Qualität in seiner Maintenance Niederlassung in Asien.

Ab 2016 werden hydraulische Komponenten bei Lufthansa Technik Shenzhen mit einem Universellen Hydraulik Teststand made in Europe gewartet. Lufthansa Technik bietet in Shenzhen Wartungstätigkeiten für seine Kunden im pazifischen Raum an, das Produktportfolio erstreckt sich dabei über hydraulische Komponenten, Avionic-Komponenten, pneumatische Komponenten, Slides, Airframe Realted Komponenten und Triebwerke.

Für erstklassigen Service hat Lufthansa Technik einen TEST-FUCHS Teststand mit modularem Konzept gewählt, da er den hohen Anforderungen bestens entspricht. Dieser Teststand kann eine Vielzahl von hydraulischen Komponenten testen, ermöglicht kurze Durchlaufzeiten mit automatischen und halb-automatischen Testläufen und hilft dabei, Kosten zu sparen. Der modulare Teststand ist ganz besonders bedienerfreundlich und spart viel Zeit und Kosten durch seine einfache und schnelle Bedienung.

Durch das modulare Konzept des Teststandes kann eine sehr große Anzahl von Komponenten getestet werden. Zum Beispiel ermöglicht ein einziger Adapter mit 350bar System 5000psi Tests für Airbus A380, A350 oder B787 Komponenten, in schnellem, einfachem und sicherem Wechsel.
Mit der Anschaffung dieses Hydraulischen Teststandes hat Lufthansa Technik viele technische und finanzielle Vorteile. Auch wenn die technische Betreuung des neuen Teststandes einfach und unkompliziert ist, kann Lufthansa Technik auf schnelle Unterstützung aus dem Hause TEST-FUCHS in Asien zählen. Seit Januar 2016 gibt es eine TEST-FUCHS Service Niederlassung in Singapur.