Engineering-Traineeprogramm für HTL Absolventen/innen
Engineering-Traineeprogramm für HTL Absolventen/innen
Luft- und Raumfahrtbranche sowie kryogene Anwendungen

Mit unserem TEST-FUCHS Traineeprogramm für HTL Absolventen/innen gestaltest du deinen optimalen Einstieg in die Welt des Engineerings. Du erhältst die Möglichkeit, unterschiedliche Tätigkeitsbereiche kennenzulernen und übernimmst im Verlauf des Traineeprogramms immer mehr Verantwortung für konkrete Projekte. Wir gewähren dir ebenso fundierte Einblicke in angrenzende Fachbereiche. Dabei setzen wir auf deine fachliche und persönliche Entwicklung.

Durch deinen individuellen Ausbildungsplan sowie- Ziel- und Fortschrittsgespräche entwickelst du deine Kenntnisse als Junior Engineer, um am Ende des Traineeprogramms eine genau für dich passende Position innerhalb des TEST-FUCHS Gruppe zu übernehmen.

Alle Details im Überblick:

DAUER: 24 Monate

ANFORDERUNGEN: Sehr guter HTL Abschluss in der Fachrichtung Elektrotechnik / Elektronik & technische Informatik/ Maschinenbau - Anlagentechnik / Mechatronik / Automatisierungstechnik

ANZAHL DER PROJEKTE/STATIONEN: Mindestens 6-8

START DES PROGRAMMES:  April 2022 bzw. zum nächst möglichen Zeitpunkt

STANDORT: Groß-Siegharts

AUSLANDSERFAHRUNG: Auslandseinsätze bei Inbetriebnahmen und Abnahmen vor Ort beim Kunden

Zielposition nach erfolgreichem Abschluss: Diese entscheiden wir im Verlauf des Programms (z.B. Automatisierungstechnik, Elektronik-, Elektrik-, Software-Entwicklung oder Mechanische-, Fluid- bzw. kryogene Konstruktion)

Bewerbungsverfahren:

  • 1. Online-Bewerbung über TEST-FUCHS Karriereseite jederzeit möglich
  • 2. Vorauswahl aufgrund der Bewerbungsunterlagen
  • 3. Kurz-Assessment Center

PROGRAMMABLAUF: Dein individuelles Programm wird nach dem Bewerbungsverfahren erstellt.

Eckpunkte des Traineeprogramms: Individuelle Ausbildungsvereinbarung

  • 6-8 Projekt- Einsätze
  • Auslandseinsatz
  • Weiterbildungen
  • Meilenstein-Gespräche
  • Senior-Pate als Buddy
  • Kamingespräch mit der Geschäftsführung

OPTIONEN: Bei Wunsch ein berufsbegleitendes Studium zu absolvieren, unterstützen wir dich nach Abschluss des Traineeprogramms durch eine individuelle Vereinbarung


Programmablauf Entwicklung und Weiterbildung

Unsere Trainees erhalten einen individuellen Entwicklungsplan sowie einen Paten, der ein erfahrener Ingenieur in unserem Unternehmen ist.

Das Programm beinhaltet zahlreiche Stationen, Mitarbeit an konkreten Kundenprojekten sowie auch Weiterbildungsevents und mindestens einen Auslandsaufenthalt.

Das Profil unserer Kandidaten
  • sehr guter HTL Abschluss – dazu zählt auch deine Diplomarbeit in der Fachrichtung Elektrotechnik / Elektronik & technische Informatik/ Maschinenbau - Anlagentechnik / Mechatronik / Automatisierungstechnik
  • einschlägige Praktika
  • ausgezeichnete Deutsch-Kenntnisse und gute Kenntnisse in Englisch
  • Freude am Arbeiten im internationalen Kontext
  • Bezug zur Luftfahrt von Vorteil
  • Gute analytische und konzeptionelle Denkweise
  • Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft

Warum solltest du dich für uns entscheiden?

Wir bieten:

  • einen spannenden Einstieg in die Welt des Engineerings in einem international agierenden Unternehmen in der Luft- und Raumfahrtbranche
  • einen zielgerichteten Entwicklungsweg für deine fachlichen, persönlichen und interkulturellen Kompetenzen
  • anspruchsvolle Aufgaben
  • Internationale Erfahrung

Fachvertiefungen/Weiterbildung

  1. Fluid-Konstruktion (Hydraulik Knowhow)
  2. CAD/PLM – Grundeinschulung und vertiefendes Wissen
  3. TEST-FUCHS Software in der Anwendung
  4. Rahmenbedingungen für das Engineering in der Luftfahrt – Überblick über Luftfahrtsysteme und Komponenten

Persönlichkeitsentwicklung und allgemeine Kompetenzen

  1. Grundlagen der Kommunikation
  2. Grundlagen Projektmanagement
  3. Internationale Kompetenz